Home / Heilkräuter

Heilkräuter

Gartenkresse

Ursprünglich stammt die Gartenkresse aus dem asiatischen Raum, erfreut sich jedoch seit dem Mittelalter auch in Europa zunehmender Beliebtheit. Sie wird sehr gern zur Verfeinerung von Speisen, aufgrund ihres leicht scharfen Geschmacks, verwendet. Die Gartenkresse …

Komplett lesen »

Gänseblümchen

Den meisten Menschen dürfte die wunderschöne Wiesenblume bekannt sein. Doch nur den wenigsten dürfte das Gänseblümchen als Heilpflanze mit langer Tradition ein Begriff sein. So werden die Blätter des Gänseblümchens sehr gern als Tee zu …

Komplett lesen »

Eukalyptus

Der Eukalyptusbaum stammt ursprünglich aus Tasmanien(Australien). Aktuell ist er jedoch in vielen weiteren Regionen der Erde heimisch und bevorzugte Nahrungsquelle von Koalabären. Eukalyptus(Eucalyptus globulus) ist für Europäer vor allem wegen seines ätherischen Öles bekannt und …

Komplett lesen »

Estragon

Estragon (Artemisia dracunculus) kam zusammen mit den Kreuzrittern nach Europa. Zu dieser Zeit wurde die Pflanze vor allem gegen Skorbut und gegen die Pest verwendet. Später kristallisierten sich viele weitere Anwendungsmöglichkeiten von Estragon heraus, wie …

Komplett lesen »

Eisenkraut

Das Eisenkraut(Verbena) wurde schon im Altertum sehr gern als Heilpflanze verwendet. Damals als Wunschkraut, Druidenkraut oder Heiligkraut bezeichnet, wurde dieser Pflanze magische Kräfte nachgesagt. Daher kam es bei rituellen Reinigungen, Wundheilmittel und zum Vertreiben böser …

Komplett lesen »

Dill

Die Pflanze Dill (auch sehr gern als Dille oder Gurkenkraut bezeichnet) besitzt eine sehr lange Tradition als Heilkraut und als Würzkraut für Speisen. Ursprünglich stammt Dill aus dem Nahen Osten und wurde schon von den …

Komplett lesen »

Brunnenkresse

Brunnenkresse (Nasturtium officinale), alternativ auch gern als Wasserkresse benannt, ist vor allem an Quellen, Seen, Bächen und kleinen Flüssen zu finden, und wird dort bereits seit vielen Jahrhunderten gesammelt und als Heilkraut gegessen. Brunnenkresse gilt …

Komplett lesen »

Borretsch

Die in Deutschland wenig bekannte Heilpflanze Borretsch (Borago officinalis) stammt ursprünglich aus dem Mittelmehrraum und wird bereits seit der Antike erfolgreich gegen Melancholie, Herzschwäche und gegen Gicht eingesetzt. Weiterhin leistet Borretsch (umgangssprachlich auch als Gurkenkraut …

Komplett lesen »

Bockshornklee

Die Heilpflanze Bockshornklee (Trigonella foenum-graecum) kommt ursprünglich aus den Gebieten Nordindien und Persien. Nach Europa schaffte es der Bockshornklee durch Mönche im Mittelalter, das in dieser Zeit vorwiegend gegen Geschwüre und Geschwülste eingesetzt wurde. Heutzutage …

Komplett lesen »

Berberitze

Berberitze(Berberis vulgaris) ist eine weit verbreitete Heilpflanze, die vor allem in Gebirgen und an offenen Waldstellen zu finden ist. Von der Heilpflanze werden die Früchte und die Rinde der Wurzeln verwendet. Die Heilwirkungen sind dabei …

Komplett lesen »