Home / Rezepte / Eukalyptus-Tee

Eukalyptus-Tee

Eukalyptus-Tee
Vorbereitungszeit
5 Min.
Zubereitungszeit
15 Min.
Arbeitszeit
20 Min.
 

Eukalyptus hilft bei Angina, Seitenstrangangina, Bronchitis, Erkältungen, Fieber, Schnupfen und Grippesymptomen. Hierbei wird verstärkt auf die Wirkung des im Eukalyptus enthaltenen ätherischen Öles gesetzt. Die anderen Inhaltsstoffe werden dabei außen vor gelassen. Wer alle Inhaltsstoffe Eukalyptus nutzen möchte, der braucht sich einen Tee aus frischen oder getrockneten Eukalyptus-Blättern des Eukalyptus-Baumes.

<strong>Vorteile von Eukalyptus-Tee:<strong>

<ul><li>milder als Eukalyptus-Produkte die nur das ätherische Öl verwenden</li>

<li>innerliche Anwendung</li>

<li>Verwendung aller Eukalyptus-Inhaltsstoffe</li></ul>

Portionen: 4 Tassen
Zutaten
  • 1 Liter heißes Wasser
  • 4-5 Teelöffel getrocknete Eukalyptus-Blätter
Anleitungen
  1. Wasser aufkochen

  2. Eukalyptus-Blätter mit heißem, nicht mehr kochendem Wasser übergießen

  3. Tee zwischen 7-15 Minuten ziehen lassen (je nach gewünschter Intensität

  4. Tee absieben

Rezept-Anmerkungen

Den fertigen Eukalyptus-Tee in kleinen Schlucken über den Tag verteilt trinken. Jedoch nicht mehr als maximal 1 Liter pro Tag (sofern der Eukalyptus-Tee verträglich ist).
Beachten Sie die möglichen Nebenwirkungen von Eukalyptus.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (noch keine Bewertung)
Loading...

Ebenfalls lesenswert

Schwarzer Rettich Hustensirup

5 von 1 Bewertung Drucken Schwarzer Rettich Hustensirup Vorbereitungszeit 10 Min. Zubereitungszeit 3 Stdn. Arbeitszeit …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.